Diebe lieben Krafträder – egal ob Motorrad oder Mofa

Diebe lieben Krafträder – egal ob Motorrad oder Mofa

Zwei Statistiken verdeutlichen, warum gerade auch für Krafträder vom Motorrad bis zum Mofa zumindest eine Teilkaskoversicherung ratsam ist.

19.4.2021 (verpd) Für Krafträder wie Motorräder bis hin zu Mofas besteht im Vergleich zu allen Kraftfahrzeugen ein hohes Diebstahlrisiko. So ist die Diebstahlrate der kaskoversicherten Mofas und Mopeds rund 19-fach höher als die der kaskoversicherten Pkws.
Je nach Fahrzeugwert kann es durchaus sinnvoll sein, eine Voll- oder Teilkaskoversicherung für ein Motorrad oder Leichtkraftrad abzuschließen. Auch für ein Moped, einen Roller oder ein Mofa ist ein Teilkaskoschutz optional möglich. In einer Teilkaskoversicherung sind unter anderem Schäden am Kfz durch Brand, Diebstahl, Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung abgesichert. Eine Vollkaskoversicherung übernimmt zusätzlich zu den Teilkaskorisiken auch Schäden am Krad durch einen selbst fahrlässig verursachten Unfall sowie Vandalismusschäden durch Fremde.
Ein Blick in die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 (PKS 2019) und die Schadenstatistik aus 2019 des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) zeigt, dass zum Beispiel das Diebstahlrisiko bei Krafträdern im Vergleich zu anderen Kraftfahrzeugen deutlich höher ist.

Über 20.400 gestohlene Krafträder

Laut der PKS 2019 ist im Berichtsjahr 2019 die Anzahl der polizeilich gemeldeten Autodiebstähle gegenüber dem Vorjahr um fast sieben Prozent zurückgegangen. Anders bei den Diebstählen von Krafträdern wie Motorrädern, Leichtkrafträdern, Mopeds und Mofas. Hier wurde im selben Vergleichszeitraum ein Anstieg um ein Prozent auf 20.425 Fälle in 2019 verzeichnet.
Eine Schadenstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) belegt zudem, dass bei Weitem nicht jedes Kraftrad durch eine Teilkaskoversicherung unter anderem für Diebstahlschäden abgesichert war.
So wurden den Kfz-Versicherern in 2019 „nur“ 5.861 Diebstahlschäden an teilkaskoversicherten Krafträdern gemeldet.

Mopeds und Mofas haben die höchste Diebstahlrate

Im Detail ist die Anzahl der gestohlenen kaskoversicherten Mofas und Mopeds nach Angaben des GDV um 7,4 Prozent auf 2.241 Fälle gestiegen. Die Diebstahlrate belief sich damit in 2019 auf 7,7 geklaute Mofas und Mopeds pro 1.000 kaskoversicherte Fahrzeuge dieser Art. Bei den Krafträdern wurden 2019 2.899 Kfz-Diebstähle den Kaskoversicherern gemeldet und damit 10,8 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Hier lag die Klaurate bei 1,6 gestohlenen Kfz je 1.000 kaskoversicherte Krafträder.
Den höchsten Zuwachs bei den Diebstählen gab es bei den Leichtkrafträdern. Im Berichtsjahr wurden 721 dieser Fahrzeuge gestohlen und der jeweiligen Teilkaskoversicherung gemeldet, das war ein Zuwachs von 11,4 Prozent. Die Diebstahlrate betrug diesbezüglich 2,1 entwendete Leichtkrafträder pro 1.000 mit einer Teilkasko abgesicherte Krafträder dieser Art.
Die Diebstahlrate bei allen kaskoversicherten Kraftfahrzeugen war 2019 mit „nur“ 0,5 gestohlenen Fahrzeuge je 1.000 kaskoversicherte Kfz deutlich niedriger als die der Mofas, Mopeds, Leichtkrafträder und Motorräder. Bei den kaskoversicherten Pkws liegt die Klaurate sogar bei „nur“ 0,4 gestohlenen Wagen je 1.000 kaskoversicherte Autos. Damit ist die Diebstahlrate bei den Motorrädern viermal, bei den Leichtkraftädern fünfmal und bei den Mofas und Mopeds sogar 19-mal höher als bei den Pkws.

Sie möchten sich zum passenden Versicherungsschutz telefonisch mit uns austauschen?  Wir finden für Sie bestimmt den passenden Tarif. Rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns unter: 0221-12610-11 / Mo. – Fr. 08:00 – 18:00 Uhr.

Weitere Artikel

Wir beraten Sie gerne

Klar sind wir Versicherungsexperten. Aber in erster Linie Kollegen!
Wir beraten Sie fair, kompetent und auf Augenhöhe – und finden für Sie bestimmt den passenden Tarif. 

Beratungs-Team

Montag bis Freitag
8.00-18.00 Uhr

Termin vereinbaren

Wir beraten Sie gern telefonisch – wann immer es Ihnen passt. Wählen Sie jetzt einfach Ihren Wunschtermin.

WhatsApp Business

Montag bis Freitag
8.00-17.00 Uhr

Sie haben Fragen oder Feedback?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Füllen Sie einfach das unten stehende Kontaktformular aus.
Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Sie haben Fragen oder Feedback?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Füllen Sie einfach das unten stehende Kontaktformular aus.
Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Wir sind für Sie da!

Für Fragen zu bestehenden Verträgen wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice.

Rufen Sie uns an:
+49 (0)221 12610-11

Montag bis Freitag
8.00-18.00 Uhr

Schreiben Sie uns: 
kc@deteassekuranz.de

Digitale Welt

Mit unseren digitalen Versicherungslösungen bieten wir Ihnen noch 
mehr Vorteile:

  • Einfach abschließen – wann es Ihnen passt: 24/7
  • Top Konditionen
  • Sofortiger Versicherungsschutz
  • Keinen Papierkrieg mehr