Gruppenunfallversicherung

Der optimale Schutz für Sie und Ihre Mitarbeiter

  • Freiwillige soziale Leistung des Arbeitgebers für seine Arbeitnehmer
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Leistung bereits ab 1 % Invaliditätsgrad
"Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Basis für den geschäftlichen Erfolg Ihrer Firma. Beschäftigte können jederzeit einen Unfall am Arbeitsplatz, auf Dienstreisen oder in der Freizeit erleiden. Sichern Sie also den Erfolg Ihrer Firma."
Michael Cleff, Haftpflicht/Unfall/ D&O/Rechtsschutz
Die Gruppenunfallversicherung kann seitens des Arbeitgebers für seine Mitarbeiter abgeschlossen werden. Sie schützt den Mitarbeiter vor den finanziellen Folgen eines Unfalles. Die Gruppenunfallversicherung geht über den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz hinaus, da dieser nur bei Arbeitsunfällen sowie erst ab einem Erwerbsminderungsgrad von 20 % leistet. Sie kann als 24-Stunden-Deckung oder Berufsdeckung abgeschlossen werden. Bereits ab jedem messbaren Invaliditätsgrad bietet sie Versicherungsschutz.

Die Hauptleistungsarten sind Invaliditäts- und Todesfall-Leistung. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche andere Leistungsarten, wie z.B. Bergungskosten, Umbaukosten, Assistance-Leistungen etc.

Ansprechpartner

Kontakt
Sabrina Schaaf

Gruppenunfallversicherung

FAQ's