Testbild mit Text
FAQs (DeTeAssekuranz)

Wie errechnen sich die Beiträge einer Unfallversicherung?

Die Beiträge der privaten Unfallversicherung errechnen sich durch die Einstufung in eine spezielle Gefahrengruppe (Hobby oder Beruf etc.) und durch die Anzahl der versicherten Personen. Natürlich spielen auch die abgeschlossene Versicherungshöhe und die jeweils individuell vereinbarten Leistungen eine entscheidende Rolle.
Die günstigen Beiträge der Gefahrengruppe A gelten bei der DeTeAssekuranz auch für Beschäftigte der Deutschen Telekom Gruppe mit körperlicher/handwerklicher Tätigkeit.